U16 solide und überzeugend!

SG EK Karlsruhe
BG Karlsbad U16
SG EK Karlsruhe
BG Karlsbad U16
Spielbericht: 
Am Sonntag den 18.07 fand das zweite Testspiel der U16 in der Karlsruher Nordstadt statt. Erstmals mit dabei war Neuling Max, der sich gut ins Team einfügte. Nach kurzen Anlaufproblemen in der Anfangsphase schafften es die Spieler der BG schnell den Ball unter Kontrolle zu bringen und mit den beiden Aufbauspielern Bernhard und Liam den Ball schnell nach vorne zu passen. Der Lohn waren einfache Punkte und schnell eine zweistellige Führung. Durch den guten Start verloren die Spieler nicht die Motivation und spielten auch im zweiten Viertel mit kühlem Kopf und gutem Systemspiel dank Pointguard Daoud, der im Zusammenspiel mit den Centern Mathis, Lenny und Jannis viele schöne Pick and roll-Aktionen hatte.
Mit Start ins dritte Viertel ließ man defensiv etwas den Einsatz vermissen, wodurch die Karlsruher Heimmannschaft freie Würfe bekam und etwas aufhohlte. Trotz dieser kurzen unkonzentrierten Phase gelang es der Mannschaft derTrainer Becker/ El Guesaoui den Vorsprung weiterhin zu halten. Im letzten Viertel verschafften sich die Hornets durch gutes Passspiel und konzentrierte Abschlüsse einen deutlichen Vorsprung und gewannen so mit 53-111 Punkten.
Die Trainer zeigten sich im Anschluss zufrieden mit den Leistungsfortschritten im Fastbreak, dem Positionsspiel und in der soliden Pressverteidigung. Ausbaufähig ist weiterhin die Freiwurfquote.
Bis zum Saisonstart in der Jugendoberliga Baden soll nun in weiteren Tests der Grundstein für eine erfolgreiche Saison gelegt werden.

Gespielt haben: Daoud, Bernhard, Jannis.P, Nikolai, Maximilian, Jonas, Leon.B, Lenny, Matthis, Liam.