News

Vorrundenbilanz der BG-Teams 2021/22

Mit einer noch nie dagewesenen Anzahl an Teams ging die BG in die Saison 2021/22. Gleich acht Mannschaften nehmen am Spielbetrieb teil. Dazu gesellt sich noch die Freizeitgruppe, die regen Zuspruch erfährt und immerhin ein Testspiel absolvieren durfte. Die Trainersituation ist erfreulich. Mit Brydniak, Drews, Simon und Wendland hat man geballte Erfahrung und Kompetenz im Verein. Die jüngeren Nachwuchstrainer sind zuverlässig, lernwillig, motiviert und machen ihr Sache bisher ebenfalls toll.

Ausgeglichene Bilanz nach Abschluss der U10-Herbstrunde

Mit einem gut besetzten Kader ging die U10 voller Freude und mit Zuversicht ins abschließende Herbstrundenspiel gegen Bruchsal. Schon beim Aufwärmen spürte man eine gute Form und  Topscorer Julius eröffnete promt und sorgte für einen sehr guten Start ins Spiel. Das Team setzte alles ordentlich um, was ihm im Training gezeigt wurde.

U10-Bereich wächst weiter!

Nach der Corona-Pause war man sich im Verein einig, dass vor allem in den Altersbereich U10 dringend investiert werden muss. Hier drohte eine Lücke in der Jugendarbeit der Hornets aufzureißen, was sich dann jahrelang als nachteilig erweisen würde. Doch nach dem Rückzug von Bianca stand das Team kurzzeitig ohne Trainer da. Christoph, Lenny und Niko nahmen sich als Team dieser verantwortungsvollen Aufgabe als an. Erfreulicherweise entstand seither ein kleiner Run und wir können fast wöchentlich interessierte Kinder im Training begrüßen.

Hornets melden U14/2 nach!

Ausgangslage: Wir haben mit 13 Spielern zur Spielrunde 2021/22 gemeldet. Gleichzeitig bemerkten wir in Gesprächen mit Spielern und Eltern die gestiegene Bedeutung von Sport für die Kids. Corona hat klar gemacht, wie wichtig der Sport - und damit auch die sozialen Kontakte für unsere Gesellschaft ist. Vom Wert des Vereinssports im Allgemeinen und des Teamsports Basketball im Besonderen  waren wir ja schon immer überzeugt.

Neue Körbe in der Beckerhalle - VR Bank Enz plus & Netze BW beteiligen sich

Seit vergangener Saison trägt die Basketballgemeinschaft BG Karlsbad e.V. die schwarz-goldenen Teamshirts der VR Bank Enz plus. Dieses Jahr unterstützt die Genossenschaftsbank die Hornets bei der Anschaffung von neuen Basketballkörben für die Beckerhalle. Eine weitere großzügige Spende liefert das Unternehmen Netze BW.
 

Hornets beim 3x3 in Karlsruhe

Mit zwei Herren- und drei U16-Jugendteams ging die BG Karlsbad beim vorletzten 3x3-Turnier am KIT an den Start.

Über 30 Jugendspieler beim Sommercamp der BG Karlsbad

Die Sportschule Schöneck, bekannt als Stützpunkt des Badischen Sportbundes und des Badischen Fußballverbandes Nord, war von Freitag bis Sonntag (20.-22.8.21) Gastgeber der Karlsbad Hornets. Die waren vertreten durch 32 Kinder und Jugendliche der U12, U14, U16 und U18, die sich auf die kommende Saison vorbereiten wollten.

Saisonvorschau

Nachdem die letzte Saison für die Karlsbader Basketballer im Großen und Ganzen vielversprechend anlief, aber bereits nach wenigen Spielen coronabedingt abgebrochen wurde, geht die BG Karlsbad optimistisch und frisch motiviert in die anstehende Spielrunde. Die langen Monate im Lockdown nutzte man im BG-Lager im Rahmen der Möglichkeiten mit Online-Training, wo man an der den Kraftfähigkeiten arbeitete und besonders im taktischen Bereich Fortschritte machen konnte. Im Frühjahr konnte dann das Training auf dem Freiplatz zeitnah aufgenommen werden.

Heinrich Simon verstärkt Trainerteam der BG!

Eine besondere Verpflichtung ist den Hornets in der Corona-Pause mit der Verpflichtung von Heinrich Simon gelungen. Jahrzehntelang prägte er den Basketball in Keltern, baute den Grünen Stern auf und errang dort unzählige Erfolge in verschiedenen Altersklassen.

In der kommenden Saison wird er zusammen mit Bennet Simon die Geschickte der U14 leiten. Er wird den Kids mit seiner Erfahrung sicher viel vermitteln können.

Herzlich willkommen bei der BG!

BG-Jugendchallange Volume 2!

Immerhin 11 Spieler beteiligten sich an der Neuaufnahme der Jugendchallenge und sammelten fleißig Punkte in verschiedenen sportlichen Aktivitäten. Je mehr Punkte man holte, desto höher war die Chance als einer der drei Sieger gezogen zu werden. Letztlich hat das Los folgende Sieger ermittelt:

Joel, Louis, Jannis P.

Seiten

News abonnieren