U16 tut sich nach langer Wettkampfpause schwer

BG Karlsbad U16
TS Durlach
BG Karlsbad U16
TS Durlach
Spielbericht: 
Nach einer wochenlangen Spielpause haben sich die jungen BGler am Wochenende in einem Testspiel mit dem TS Durlach gemessen.
Wie nach einer so langen Spielpause zu erwarten war, hatte man anfangs Schwierigkeiten in der Verteidigung und beim Rebounding, diese zogen sich leider durchs ganze Spiel.
Jedoch schafften es, die mit einem 12-Mann-Kader breit aufgestellten Hornets, über ganze Spiel eine Führung gegen das dünn besetzte Durlacher Team zu bewahren.
Nennenswerte Spieler sind zum einen Aurel, welcher trotz einer Schulterverletzung aus dem Training mal wieder grandiose Verteidigung gespielt hat und zum anderen Liam und Mathis, die in der Offensive nur schwer vom Gegner zu kontrollieren waren.
Nach der kurzen Weihnachtspause hofft man im BG-Lager, dass die Oberliga-Endrunde mit 10 Topspielen dann endlich starten kann. Bis dahin muss man sich im Training wieder auf im Herbst gezeigte Form bringen.

Es spielten: Bernhard 15, Mathis 13, Liam 8, Daoud 8, Thorsten 6, Aurel 5, Lenny 4, Jannis 2, Jonas, Niko, Matt, Nils.